Starke WTW-Damen bei Werner-König-Gedächtnis-Turnier in Duingen

Beim diesjährigen Werner-König-Gedächtnis-Turnier in Duingen traten beim Frauen-Turnier fünf Mannschaften im Modus jeder gegen jeden zum Hallenkick an. Neben Gastgeber Duinger SC waren das die Damen-Vertretungen von PSV Hildesheim, SG Alfeld/Sack I, MTV Banteln und WTW Wallensen. Im ersten Spiel zeigten die WTW-Damen des Trainergespanns Sascha Brüggemann/Rene Olthoff gleich, dass mit Ihnen zu rechnen ist. Dem Duinger SC schenkte der WTW gleich sieben Weiterlesen »

Alte Herren gut gerüstet – Elektro-Roloff sponsert Oldies

Nach vielen Jahren schnürt Jens Roloff auch wieder die Fußballschuhe und findet Gefallen daran, mit den WTW „Oldies“ zu kicken. Doch etwas fehlte bei den Alte-Herren-Kickern, was den meisten schnell beim Training auffiel. „Im Alter lassen die Augen bei einigen etwas nach, so dass wir über die Spende von Elektro-Roloff doch sehr dankbar sind“, erklärte einer der WTW-Sprecher augenzwinkernd. Zur besseren Unterscheidung sponserte Elektro-Roloff Trainingsleibchen Weiterlesen »

TSG Ahlten gewinnt WTW-Ladies-Trophy

Wie schon beim Herren-Turnier war auch die WTW-Ladies-Trophy sehr gut besucht. Viele Zuschauer aus nah und fern wollten sich das Turnier nicht entgehen lassen und genossen den teilweise sehr guten Frauenfußball auf der Tribüne der KGS-Halle. Leider teilte Inter Holzhausen kurzfristig mit, dass man krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Glücklicherweise war Tündern-Trainer Alexander Stamm kurzfristig bereit, zwei Mannschaften zu stellen, wofür das Weiterlesen »

MTSV Aerzen und WTW gewinnen WTW-Junior-Trophy

Nachdem die Herren an den drei Tagen zuvor im Mittelpunkt des Interesses standen, steht der vierte Tag der WTW-Trophy im Zeichen des Jugend- und Frauenfußballs. Bereits am Morgen startete das anstrengende Programm für die C-Mädchen und D-Junioren abwechselnd in der KGS-Halle Salzhemmendorf. Ungewohnt für Junioren spielen alle wie die Erwachsenen auf Vollbande, was den Spaßfaktor Weiterlesen »

TSV Barsinghausen gewinnt die WTW-Humboldt-Trophy erneut

Der TSV Barsinghausen hat seinen Titel bei der WTW Humboldt Trophy erneut verteidigt. Im Finale setzten sie sich gegen Eintracht Afferde klar mit 4:0 durch. Dritter wurde der TSV Bisperode, der sich mit 4:3 im Neumeterschiessen gegen den WTW Wallensen durchgesetzt hat. Eine ausführliche Bildergalerie gibt es auf www.saale-ith-echo.de. Torschützenkönig wurde Robin Abram vom TSV Barsinghausen mit 16 Treffern. Beste Weiterlesen »

Designed for European Soccer Videos in Collaboration with Soccer Blogger